Willkommen

Schon früher habe ich gerne gelesen und damit angefangen Kurzgeschichten zu schreiben. Vor ein Paar Monaten hat meine Freundin mir erzählt, dass sie gerne ein Buch schreiben würde.

Da erinnerte ich mich wieder an die Kurzgeschichte, dich ich vor langer Zeit geschrieben hatte. Ich konnte sie zwar nicht mehr finden, aber sie inspirierte mich und ich beschloss daraus einen Fantasy-Roman zu machen.

Für ihre Idee, die mich überhaupt dazu gebracht hatte dies zu tun, bin ich sehr dankbar und ich sage euch eines. Es ist wirklich ansteckend! (;

Durch Fantasy-Bücher kann ich mich sehr gut in andere Welten versetzen – das macht mich auch zu einem so großen Fan davon. Ich bin ohnehin jemand, der an Sachen wie Elfen oder Gnome glaubt. Für manche mag dies etwas merkwürdig klingen aber wozu leben, wenn man nicht träumen darf?

Dazu ist das Leben doch da! (=

Außerdem finde ich für meinen Teil sehr schade, dass die neue und ’moderne’ Menschheit so viel von unserer wunderschönen Natur zerstört hat. Ich stelle mir immer vor, wie es wohl früher gewesen ist. Dort wo jetzt das Hochhaus steht, in dem ich wohne war früher vielleicht ein Wald, der voller Mysterien und Wundern gesteckt hat.. Und wer weiß, vielleicht ja auch voller Elfen.

Lasst uns weiter träumen, eure Jessy. heart